Sie befinden sich hier:

Fachbereich Gesellschaft

Initiative Verbraucherbildung sucht Referenten (m/w/d)

Die Volkshochschule SüdOst im Landkreis München ist führender Partner der Initiative Verbraucherbildung in Bayern. Für die Durchführung von Bildungsangeboten in den Themenbereichen Finanzen, Rechtsfragen und Digitale Welt suchen wir laufend versierte Referenten (m/w/d). Voraussetzungen für die Tätigkeit sind anbieter- und produktneutraler wirtschaftlicher Hintergrund und einschlägige Erfahrungen um Umgang mit Problemlagen von Verbrauchern (m/w/d). Unsere Bildungsangebote finden im offenen Programm der vhs als Abendveranstaltungen, in Seniorenzentren und gemeinnützigen Einrichtungen der Region, im Rahmen des „Schuldienstes für Finanzbildung und Medienkompetenz“, in Integrationskursen und weiteren Bildungsformaten statt.

Die Volkshochschule agiert in einem bayernweiten Netzwerk mit zahlreichen Bildungsträgern und Kooperationspartnern. Weiterführende Informationen erhalten Sie unter www.verbraucherbildung.bayern.de. Es besteht die Möglichkeit, die Auszeichnung „anerkannter Trainer (m/w/d) für Verbraucherbildung“ durch das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz zu beantragen.

Die Tätigkeit erfolgt in selbstständiger Honorartätigkeit und richtet sich nach Häufigkeit und Dauer der zu planenden Kursformate.

Ihre Aufgaben:
+ Durchführung von wirtschaftsneutralen Bildungsformaten im Hinblick auf Problemlagen von Verbrauchern
+ inhaltliche und organisatorische Planung mit Fachbereichsleitungen von Bildungseinrichtungen

Ihr Profil:
+ pädagogische Kenntnisse oder Unterrichtserfahrung
+ Umgang mit Problemlagen von Verbrauchern in den Themenschwerpunkten Finanzen, Rechtsfragen oder Digitale Welt
+ ausreichende fachliche Kenntnisse im angebotenen Themenbereich


Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit der Angabe Ihrer Honorarvorstellungen per E-Mail an hampl@vhs-suedost.de oder Ihre schriftlichen Unterlagen an die Postadresse der Volkshochschule SüdOst.


Fachbereich Kultur


Fachbereich Gesundheit


Fachbereich Sprachen


Fachbereich Beruf