Vorhang auf: Wiedereröffnung des UNESCO-Weltkulturerbes Markgräfliches Opernhaus Bayreuth am 06.06.2020 um 19.30 Uhr

Kursnummer W23204
Kosten 315,00 €
Zeitraum Fr., 05.06.2020 - So., 07.06.2020
Uhrzeit 08:00 Uhr - 22:00 Uhr
Dauer 3 Termine

Das Markgräfliche Opernhaus ist das besterhaltene Beispiel eines freistehenden barocken Hoftheaters. Vorbild waren die größten Opernhäuser der Zeit in Wien und Dresden. Als einzigartiges Monument der Fest- und Musikkultur des 18. Jahrhunderts wurde es 2012 von der UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes eingetragen.
Treibende Kraft hinter dem Ausnahmeprojekt war die musik- und theaterbegeisterte Markgräfin Wilhelmine von Brandenburg-Bayreuth (1709-1758). Anlass der Errichtung war die 1748 mit großem Aufwand gefeierte Hochzeit ihrer einzigen Tochter, Elisabeth Friederike Sophie, mit Herzog Carl Eugen von Württemberg. Als Architekt des neuen Opernhauses wurde der führende Theaterarchitekt der Zeit, der zuvor für den Wiener Kaiserhof tätige Italiener Giuseppe Galli Bibiena verpflichtet. Die Bauaufsicht vor Ort übernahm sein Sohn Carlo Galli Bibiena, der bis zum Tod der Markgräfin zahlreiche Bühnenbildentwürfe und Festdekorationen schuf.

Leistungen:
- Bahnfahrt mit reservierten Plätzen
- 2 x Übernachtung mit 2 x Frühstücksbuffet
- 1 x Abendessen am Anreisetag (3 Gänge Menü oder Buffet)
- 1 x Reiseleitung für eine 2 stündige Besichtigung von Bayreuth
- 1 x Eintrittskarte der Kat. 4 (Hochstuhl) für die "Richard Wagner Operngala"
*** Karten mit höherer Kategorie auf Anfrage
Mindestbeteiligung: 15 Personen
Anmeldeschluss: 20.3.2020
Preis: 315,00 € p.P. im DZ (z.B. ca. 45.00 € EZ - Zuschlag)
Anmeldungen ab sofort.

nur telefonische Anmeldung unter Angabe, ob DZ/EZ

Dozent(en)

Marianne Werner

Kurse der Dozentin:

  • Passionsspiele 2020 in Oberammergau Karten in Kat. 4 (165,00 €) (V23098)
  • Passionsspiele 2020 in Oberammergau Karten in Kat. 5 (133,00 €) (V23099)
  • Studium Regionale (W11580)
  • Fahrt nach Regensburg zur Bayerischen Landesausstellung (W11582)
  • Die Prunkräume im Ismaninger Schloss (W11584)
  • Lehrstuhl für Flugsystemdynamik (FSD) an der Technischen Universität München (TUM) Institute of Flight System Dynamics - Department of Aerospace and Geodesy (W11586)
  • Max-Planck Institut für extraterrestrische Physik (W11594)
  • Das Gartencenter Seebauer KG (W11596)
  • Kunstausflug nach Basel - Besuch der Ausstellung "Edward Hopper" in der Fondation Beyeler (W23203)
  • Vorhang auf: Wiedereröffnung des UNESCO-Weltkulturerbes Markgräfliches Opernhaus Bayreuth am 06.06.2020 um 19.30 Uhr (W23204)
  • Kunstreise - Zum Verhüllungsevent nach Paris (W23207)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar. .
Datum
Freitag, 05.06.2020
Uhrzeit
08:00 - 22:00 Uhr
Ort
Treffpunkt: München Hauptbahnhof
Datum
Samstag, 06.06.2020
Uhrzeit
08:00 - 22:00 Uhr
Ort
Treffpunkt: München Hauptbahnhof
Datum
Sonntag, 07.06.2020
Uhrzeit
08:00 - 22:00 Uhr
Ort
Treffpunkt: München Hauptbahnhof