/ Kursdetails

"Wir können nicht nicht kommunizieren"

Einführungs-Workshop in die achtsame Kommunikation


Kursnummer R58378
Kosten 89,00 €
Zeitraum Sa., 17.02.2018 - Sa., 17.02.2018
Uhrzeit 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Dauer 1 Tag

"Wir können nicht nicht kommunizieren" (Paul Watzlawik)
Wir kommunizieren in jeder Begegnung mit unseren Worten oder unserem Schweigen. Wir kommunizieren mit der Stimme, Mimik und Körpersprache und in Verbindung mit unserem Wertesystem. Die Art der Kommunikation ist ein sehr wichtiger Bestandteil unseres Wohlbefindens am Arbeitsplatz. Achtsame Kommunikation bedeutet präsent und im Kontakt mit sich und meinem Gegenüber zu sein.

Oft hat die Kommunikation und Gesprächsführung einen wesentlichen Anteil an unserer Stressempfindung. Die achtsame Kommunikation und Gesprächsführung ist deshalb ein sehr wichtiger Bestandteil im beruflichen Leben.

Inhalte des achtsamen Kommunikations-Workshops:
- Zuhören und Verständnis
- Körperhaltung- und Körpersprache
- achtsame Gesprächsführung
- Reaktion auf vermeintlich verbale Angriffe und unklare Äußerungen
- Konflikte / Missverständnisse achtsam klären
- Annehmende Haltung und Wertschätzung pflegen

Weiterführendes Angebot im Abstand von ca. 2 Monaten Praxis- und Vertiefungstage mit zusätzlichen Lerninhalten und unter Berücksichtigung der bis dahin gesammelten praktischen Erfahrung der Teilnehmer/innen.


Dozent(en)

Petra Vogel-Kern

Kurse der Dozentin:

  • "Wir können nicht nicht kommunizieren" Einführungs-Workshop in die achtsame Kommunikation (R58378)
  • Achtsamkeit Schnupperabend (S36215)
  • Achtsamkeit Kurs Kleingruppe (S36216)
  • Basistraining - Achtsamkeit im Unternehmen Achtsamkeit schenkt Widerstandskraft und Selbstregulation (S58329)
  • "Wir können nicht nicht kommunizieren" Einführungs-Workshop in die achtsame Kommunikation (S58346)

Kursort

ZFA 3, Raum 4

Floriansanger 3
85579 Neubiberg
.
Datum
Samstag, 17.02.2018
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Floriansanger 3, Zentrum Floriansanger 3, Raum 4 Seminarraum