"All die unbewohnten Zimmer"

Autorenlesung mit Friedrich Ani


Kursnummer V06348
Kosten Abendkasse: 12,00 €; vhs-VVK/Ermäß.: 10,00 €; Kinder/Jugendl. bis 18 Jahre: 6,00 €
Zeitraum Mi., 19.02.2020 - Mi., 19.02.2020
Uhrzeit 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
Dauer 1 Abend

Für die Aufklärung zweier grausamer Morde versammelt der Autor Friedrich Ani in seinem neusten Buch "All die unbewohnten Zimmer" vier zentrale Protagonisten vergangener Werke: den Vermisstensucher Tabor Süden, den ehemaligen Mönch Polonius Fischer, den pensionierten Kommissar Jakob Franck und die junge syrische Ermittlerin Fariza Nasri. Die Suche nach dem Täter gestaltet sich jedoch äußerst schwierig, denn den Ermittlern werden von allen Seiten Steine in den Weg gelegt: Falsche Geständnisse, vermisste Personen und großes Schweigen bei den Zeugen auf der einen Seite, heftige Debatten in der Gesellschaft auf der anderen Seite. Ausgelöst durch die Morde kochen Streitthemen wie Flüchtlingskinder, die unfähige Polizei und Probleme zwischen Ost- und Westdeutschland hoch. Doch viel Zeit für die Ermittlungen bleibt nicht, denn die Gewalt reißt nicht ab...

Friedrich Ani, geboren 1959, ist einer der bekanntesten deutschsprachigen Krimiautoren. Er veröffentlichte bereits zahlreiche Kriminalromane, Erzählungen, Jugendromane, Theaterstücke und Drehbücher, die mehrfach übersetzt und vielfach prämiert wurden. Zu seinen Auszeichnungen zählen unter anderem der Deutsche Krimi-Preis, der Adolf-Grimme-Preis sowie der Bayerische Fernsehpreis. Der Autor lebt in München.

Vorverkauf: vhs-Infozentrum, Gemeindebibliothek, Buchhandlung Lentner, München Ticket, Info-Tel. 089/600 12-70
Veranstalter: Gemeinde Neubiberg/Bibliothek und vhs SüdOst


Dozent(en)

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.


Kursort

Aula

Rathausplatz 9
85579 Neubiberg
.
Datum
Mittwoch, 19.02.2020
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Grundschule Neubiberg, Aula