Christian-Schad- Museum

Kunstfahrt nach Aschaffenburg


Kursnummer U23204
Kosten 255,00 €
Zeitraum ACHTUNG: Stand 3.9. Der Termin wird verlegt, der neue Termin steht noch nicht fest. Info folgt sobald bekannt.
Dauer 2 Tage

Wir besuchen
das Bayerisches Nizza: Das Pompejanum ist ein idealer Nachbau einer römischen Villa. Es steht am Hochufer des Mains und ist ein Nachbau eines Hauses aus Pompeji, der Casa dei Dioscuri, so benannt nach einer Wandzeichnung, die sich im Eingangsbereich befand. In Auftrag gegeben wurde das Pompejanum durch König Ludwig I., erbaut in den Jahren 1840 bis 1848 nach Plänen des Hofarchitekten Friedrich von Gärtner.
das neue Christian Schad- Kunstmuseum: Mehr als 3.200 Werke umfasst der Nachlass, den Schads Witwe Bettina in die Christian-Schad-Stiftung Aschaffenburg überführt hatte. Aschaffenburg ist damit weltweit der einzige Standort, der alle Schaffensperioden des "Meisters der neuen Sachlichkeit" beleuchten kann. Die Museumsbesucher erwarten von der Malerei über die Schadographie bis hin zur Photographie hervorragende Zeugnisse, die einen Streifzug durch die Kunstgeschichte des 20. Jahrhunderts bieten werden.
das Renaissance Schloss der Mainzer Fürstbischöfe:
Das Schloss Johannisburg diente bis 1803 als zweite Residenz der Mainzer Erzbischöfe und Kurfürsten. Es wurde in der Zeit von 1605 bis 1614 vom Straßburger Baumeister Georg Ridinger im Stil der Renaissance aus Rotsandstein gebaut. Die Anlage besteht aus vier großen Flügeln mit je drei Geschossen. An jeder Ecke befindet sich ein Turm. Die Cranach-Sammlung im Schlossmuseum gilt als die bedeutendste Europas.

Bitte beachten Sie folgende Hinweise: Reiseveranstalter ist -Unterwegs zu Kunst und Kultur-, Marianne Werner, Anzengruberstr. 73, 85579 Neubiberg. Tel.: 089 / 601 50 72. Die vhs tritt nur als Vermittler auf. Die Allgemeinen Reisebedingungen sind Bestandteil dieses Angebotes und können bei der Reiseveranstalterin mit der Reisebroschüre angefordert werden. Die Reisebroschüre enthält auch detaillierte Informationen zu Inhalt und endgültigem Preis und wird Ihnen bei Interesse zugeschickt.
Änderungen im Programmverlauf sind vorbehalten. Der Veranstalter behält sich vor, die Reise abzusagen, sollte die Mindestteilnehmerzahl bis zum Anmeldeschluss nicht erreicht werden

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir bei kurzfristigen Stornierungen einen Teil der zu bezahlenden Führungs- und Fahrtgebühren in Rechnung stellen

nur telefonische Anmeldung unter Angabe, ob DZ/EZ

Dozent(en)

Marianne Werner

Kurse der Dozentin:

  • Studium Regionale (U11580)
  • Schweiger Brauhaus (U11596)
  • 100 Jahre Bauhaus in Weimar Kunstreise zum Bauhaus Jubiläum (U23106)
  • Christian-Schad- Museum Kunstfahrt nach Aschaffenburg (U23204)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar. .
Datum
Donnerstag, 11.07.2019
Uhrzeit
08:00 - 18:00 Uhr
Ort
Treffpunkt: wird auf Infoblatt bekannt gegeben
Datum
Freitag, 12.07.2019 Z
Uhrzeit
08:00 - 18:00 Uhr
Ort
Treffpunkt: wird auf Infoblatt bekannt gegeben