Burkina Faso Geflecht mit Weiden und anderem ...

Kursnummer V24689
Kosten 40,00 €
Zeitraum Sa., 23.11.2019 - Sa., 23.11.2019
Uhrzeit 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Dauer 1 Tag
Bemerkungen Bitte mitbringen: Rosenschere und Schere, sowie Brotzeit.
Nach eigener Wahl gerne Schwemmholz, Holzperlen, Knöpfe, Korken oder feine Stromkabel mitbringen.
Materialkosten 10,00 € inkl.

Die "Burkina-Technik" ist ein Staken-Spiralgeflecht, das aus dem südlichen Mittelmeerraum und Afrika stammt. Diese spezielle Flechtart eignet sich besonders um filigrane Behältnisse und dekorative Objekte zu fertigen, die durch optische Leichtigkeit & Transparenz bestechen. Der Fokus in diesem Kurs liegt in der ausführlichen Einführung in die Grundlagen dieser Technik, auf der eigene Kreationen, Ideen und Formen aufgebaut werden können, z.B.: Körbe/Gefäße, Schalen, Lichtobjekte, Wandschmuck.
Als Böden könnten wir Ninsenböden machen: - diese wurde nach einem Mädchen namens Ninsen benannt; der Boden wird zuletzt gemacht und hat in der Mitte eine kleine Öffnung.


Dozent(en)

Heidi Scherer

Kurse der Dozentin:

  • Burkina Faso Geflecht mit Weiden und anderem ... (V24689)
  • Burkina Faso Geflecht mit Weiden und anderem ... (V24690)

Kursort

HG 1C, 3. OG Raum 05

Haidgraben 1C
85521 Ottobrunn
.
Datum
Samstag, 23.11.2019
Uhrzeit
10:00 - 17:00 Uhr
Ort
Haidgraben 1C, 3. OG Raum 05 Werkraum