vhs-Karte

Hörakademie: Liebe in der Musik

Kursnummer V24412
Kosten Abendkasse: 14,00 €; vhs-VVK/Ermäß.: 12,00 €
Zeitraum Fr., 07.02.2020 - Fr., 07.02.2020
Uhrzeit 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
Dauer 1 Abend

Was wäre Musik ohne Liebe? Einer der größten französischen Komponisten des 18. Jahrhunderts, Jean-Philippe Rameau, schrieb: "Wahre Musik spricht in der Sprache des Herzens". In dieser Vortragsreihe werden wir die Aussage von Rameau mehrfach bestätigen. Unser Erkenntnisweg wird uns durch die Welten der Oper wie "Les indes galantes" (Die amourösen Inder) von Rameau, "Die Zauberflöte" von Mozart, "Tristan und Isolde" von Wagner und auch durch die Sphären der Klaviermusik von Beethoven, Chopin, List, Mendelsohn und Brahms führen. All diese Komponisten haben der Liebe in ihren Werken ein wahres Denkmal gesetzt. Diese Schönheit und Perfektion werden wir gemeinsam bewundern. Die unsterbliche Liebesgeschichte "Romeo und Julia" erklingt in der gleichnamigen Ouvertüre von Pjotr Tschaikowski. Mit der apotheotischen Auffassung der Liebe werden wir unsere musikalische Reise auf fortissimo vollenden.

Tipp: Beim Kauf der vhs-Karte für 19,00 Euro ist diese Veranstaltung kostenfrei. Und Sie können an über 100 weiteren Veranstaltungen kostenfrei teilnehmen. https://www.vhs-suedost.de/

Veranstaltung in Kooperation mit der Rosmarie-Theobald-Musikschule.


Dozent(en)

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.


Kursort

HG1C, 1. OG, Konzertsaal

Haidgraben 1C
85521 Ottobrunn
.
Datum
Freitag, 07.02.2020
Uhrzeit
19:30 - 21:30 Uhr
Ort
Rosmarie-Theobald-Musikschule, Haidgraben 1c, 1. OG, Konzertsaal