Kloster Benediktbeuern

Kursnummer X23207
Kosten 38,00 €
Zeitraum Mi., 21.10.2020 - Mi., 21.10.2020
Uhrzeit 09:40 Uhr - 18:00 Uhr
Dauer 1 Termin
Bemerkungen Zzgl. Bahnticket
Informationen zu Abfahrt und Zeitplan werden Ihnen i.d.R. eine Woche vorab mitgeteilt.

Kloster Benediktbeuern gehört zu den ältesten Klöstern Bayerns. Durch Rodungen und die Bewirtschaftung wurde das Gebiet kultiviert. Die barocke Erneuerung der bayerischen Klöster im 18. Jahrhundert begann in Benediktbeuren. Vor allem die Fresken, die Hans Georg Asam ins Gewölbe der Kirche malte, wurden zum Vorbild. Die Klostergebäude schmückte J. B. Zimmermann mit Stuck und Fresken. Wir werden aber nicht nur Kirche und Kloster besichtigen, sondern schauen uns bei diesem Tagesauflug die Glashütte des berühmten Optikers Joseph von Fraunhofer, dessen Erfolgsgeschichte in Benediktbeuern seinen Ursprung nahm, an.
In Zusammenarbeit mit der vhs Taufkirchen.


Dozent(en)

Anneliese Döhring

Kurse der Dozentin:


Als gebürtige Münchnerin machte ich 1983 im Institut Bavaricum die Ausbildung zur Stadtführerin.
1989 begann ich dann mit Stadtführungen für die Volkshochschule.
Im Laufe der Zeit habe ich mir viele verschiedene Rundgänge erarbeitet: einzelne Stadtviertel sowie besondere Themen zur Geschichte der Stadt und ihrer Bewohner.
Es macht mir viel Freude "meine" Stadt zu zeigen und Interesse zu wecken.

Kursort

München Hbf, Bayerstraße 10A, 80335 München

Datum
Mittwoch, 21.10.2020
Uhrzeit
09:40 - 18:00 Uhr
Ort
Treffpunkt: Hauptbahnhof, direkt am Gleis.