/ Kursdetails

Salzburger Adventssingen im großen Festspielhaus

Kursnummer T23208
Kosten 23,00 €
Zeitraum So., 16.12.2018 - So., 16.12.2018
Uhrzeit 08:45 Uhr - 20:00 Uhr
Dauer 1 Tag

Ein Blick zurück in das Jahr 1818
Im Jubiläumsjahr 200 Jahre "Stille Nacht" besinnt sich das Salzburger Adventsingen im Großen Festspielhaus besonders auf die Entstehungsgeschichte dieses Liedes. Die adventliche Geschichte von Maria und Josef wird in einem soziokulturellen Kontext von Oberndorf im Jahr 1818 erlebbar. Salzburg verliert 1803 als geistliches und weltliches Fürsterzbistum seine Selbständigkeit und versinkt in Bedeutungslosigkeit. Der Rupertiwinkel wird Bayern zugesprochen, der Rest den Habsburgern. Das kleine Oberndorf ist von seiner Stadt Laufen durch die neue Landesgrenze abgeschnitten. Die verarmten Schöffleute aus "Österreichisch-Laufen" lassen sich dennoch nicht entmutigen. Mit ihrem traditionsreichen Schiffertheater bringen sie erstmals ein adventliches Spiel zur Aufführung. Sie ahnen nicht, dass nach ihrer Darbietung zur Heiligen Nacht erstmals ein ganz besonderes Lied ertönen wird. Ein Lied, welches im Laufe der Zeit allen Völkern der Welt als Friedenslied ans Herz wächst.
Im innersten Kern des Salzburger Adventsingens lebt die immerwährende Sehnsucht nach Eintracht und Frieden. Auch wenn die Anfänge von 1946 weit zurückliegen, hat man diese Gründungsintention bis heute nicht aus den Augen verloren. Die religiöse Botschaft, gefühlvoll verwoben mit volkskulturellen Elementen und gegenwärtigen Denkansätzen lässt immer noch eine ganz besondere Atmosphäre von Faszination und Rückbesinnung entstehen, die man so nur beim Salzburger Adventsingen im Großen Festspielhaus erleben kann.
Wir fahren mit dem Bayern-Ticket (5 Personen eine Fahrkarte), vsstl. Abfahrt ab München: 8:50 Uhr, Rückfahrt ab 18:10 Uhr möglich.
Kosten: 9.-Euro Gebühren + Anteil Fahrkarte (Bayernticket) + Eintrittskarte.
Die Kartenpreise sind in Kategorie 5 + 6 (29,00 € od. 12,00-€)
Die genauen Fahrpreise richten sich nach Anzahl der Teilnehmer.
Begleitung: Marianne Werner
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass bei Stornierungen die Karten nicht zurückgegeben werden können, falls kein Ersatz gefunden wird und wir einen Teil der zu bezahlenden Bahngebühren in Rechnung stellen.

nur telefonische Anmeldung möglich, unter Angabe der gewünschten Kartenkategorie

Dozent(en)

Marianne Werner

Kurse der Dozentin:

  • Studium Regionale (T11580)
  • CINEPLEX Germering (T11594)
  • Führung durch das Münchner Klärwerk "Gut Großlappen" (T11596)
  • Salzburger Adventssingen im großen Festspielhaus (T23208)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar. .
Datum
Sonntag, 16.12.2018
Uhrzeit
08:45 - 20:00 Uhr
Ort
Treffpunkt: wird auf Infoblatt bekannt gegeben