Überraschungsfilmnacht in Höhenkirchen-Siegertsbrunn I

Ein amerikanisches Drama nach einer wahren Begebenheit


Kursnummer V04215
Kosten 9,00 €
Zeitraum Fr., 27.09.2019 - Fr., 27.09.2019
Uhrzeit 19:00 Uhr - 21:30 Uhr
Abweichende Kurstage Ende ca. 21.30 Uhr, kann auch später sein!
Dauer 1 Abend

Eine junge Englischlehrerin tritt nach den Rassenunruhen der 1990er Jahre eine Stelle an einer amerikanischen Highschool an. Das Klassenzimmer ist für die "Ghetto-Kinder" nur ein anderer Ort ihres tagtäglichen, von Diskriminierung, Hass und Intoleranz geprägten Überlebenskampfes. Lernverweigerung, Gewalt und rassistische Bandenkriege dominieren mithin auch den Schulalltag. Erst ein unkonventionelles Tagebuch-Projekt beginnt die Widerstände und Blockaden der "nichterziehbaren Risikoschüler" zu lösen. Schreiben wird für sie zu einem Akt der Befreiung aus einem scheinbar vorgezeichneten, alternativlosen Schicksal und die Schüler solidarisieren sich, um gegen Intoleranz und soziale Ungerechtigkeit einzutreten.
FSK ab 12 Jahren.

Vorverkauf: vhs SüdOst und Schreibwaren Squarra, Rosenheimer Str. 14

Veranstalter: Arbeitskreis ZusammenLeben und vhs SüdOst


Dozent(en)

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.


Kursort

Kino

Bahnhofstr. 8
85635 Höhenkirchen-Sieg.
.
Datum
Freitag, 27.09.2019
Uhrzeit
19:00 - 21:30 Uhr
Ort
Am Schlossanger, Vorführraum UG