/ Kursdetails
vhs-Karte

Heilige Schrift(en) und Archäologie

Kursnummer W01700
Kosten Abendkasse/vhs-VVK: 7,00 €; Kinder/Jugendl. bis 18 Jahre: 5,00 €
Zeitraum Do., 02.04.2020 - Do., 02.04.2020
Uhrzeit 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
Dauer 1 Termin

"Und die Bibel hat doch recht!", behauptet ein viel beachteter Buchtitel (Werner Keller). Wie war das wirklich mit den Mauern von Jericho? Hat der Auszug aus Ägypten so stattgefunden, wie ihn die Bibel, aber auch der Koran schildern? Wie geht der Koran eigentlich mit der Geschichte Israels um?
Die sogenannte "Biblische Archäologie" hat sich schon lange von dem Anspruch gelöst, das Geschichtsbild der Bibel verifizieren zu wollen. Welche Übereinstimmungen gibt es dennoch, und wie sind die Divergenzen zu bewerten? Was ergibt sich aus dem Befund der Archäologie für das Verständnis von Hebräischer Bibel, Neuem Testament und Koran?

Prof. Dr. Stefan Jakob Wimmer ist Ägyptologe an der LMU München und Fachreferent für Hebräisch an der Bayerischen Staatsbibliothek. Er hat sieben Jahre in Jerusalem studiert und war an Grabungen in Israel/Palästina, Jordanien, Ägypten und Griechenland beteiligt. Er leitet die Freunde Abrahams - Gesellschaft für religionsgeschichtliche Forschung und interreligiösen Dialog.


Veranstalter: Deutsch-Islamischer Kulturkreis Ottobrunn (DIKO) e.V. und vhs SüdOst


Dozent(en)

Prof. Dr. Stefan Jakob Wimmer

Kurse des Dozenten:

  • Heilige Schrift(en) und Archäologie (W01700)

Kursort

OG Ratssaal

Rathausplatz 2
85521 Ottobrunn
.
Datum
Donnerstag, 02.04.2020
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Wolf-Ferrari-Haus, Ratssaal