Anne Bannwarth

Portrait

Sozialpädagogin, systemische Beraterin, Achtsamkeitslehrerin und Yogalehrerin.

Nach der Geburt Ihres dritten Kindes begann Anne Bannwarth regelmäßig Yoga zu üben. Immer mehr faszinierte Sie die Vielfalt und Tiefe des Yoga, so dass Sie schließlich in München eine Ausbildung zur ärztlich geprüften Yogalehrerin machte, die Sie 2008 abschloss. Die darauffolgenden drei Jahre lebte Sie in Südengland, wo Sie zu unterrichten begann und regelmäßig in London Workshops bei namhaften internationalen Yogalehrerinnen und Yogalehrern besuchte. Sie berichtet:"die Zeit in England war für mich sehr inspirierend und prägend was meine Art und Weise Yoga zu unterrichten und zu leben anbelangt. Das Herz des Yoga ist für mich immer wieder in die Verbindung zwischen Körper, Geist und Seele einzutauchen. Dabei ist der Atem als zentrales Element des Lebensflusses, immer wieder im Zentrum der Wahrnehmung, sei es beim fließenden Üben, in gehaltenen Positionen, während der Atemübungen und der Meditation. Die Yogaübenden immer wieder in diese Raum der Achtsamkeit einzuladen ist der Schwerpunkt meines Yoga Unterrichts.


Kurse der Dozentin:

  • Hatha Yoga - Achtsames Üben und Atem-Erfahrung (V36344)
  • Hatha Yoga - Achtsames Üben und Atem-Erfahrung (V36345)


Zurück zur Übersicht