Volkshochschule SüdOst im Landkreis München GmbH, gemeinnützige Gesellschaft

Willkommen auf der Website der Volkshochschule SüdOst. Sie finden hier aktuelle Informationen, viel Wissenswertes und natürlich unser komplettes Kursprogramm zum Online-Stöbern und -Buchen!

Auf unseren Service-Seiten finden Sie: Informationen, Downloads, Informationen von A-Z, Bildergalerien und aktuelle Stellenanzeigen für Kursleiter/innen.

Zum Bildungsportal SüdOst geht es hier: Bildungsportal SüdOst

Abschied nach fast 40 Jahren!

Im Rahmen des diesjährigen Kursleitertages der vhs SüdOst nutzte Geschäftsführer Christof Schulz die Gelegenheit, allen Kursleiterinnen und Kursleitern - dem „Gesicht der Volkshochschule“ - einen ganz besonderen Dank auszusprechen!
Nach einem inhaltlichen Teil in den einzelnen Fachbereichen lernten die Kursleiterinnen und Kursleiter neue Online-Tools zur Feedbackauswertung und Kursverwaltung kennen. Anschließend präsentierte Christof Schulz Zahlen aus dem aktuellen Geschäftsjahr und sprach ein großes Extra-Dankeschön an alle aus, die so selbstverständlich und ohne Zögern dabei geholfen haben ein Programm für die Flüchtlinge der SüdOst-Gemeinden auf die Beine zu stellen.
Nachdem eine Reihe von langjährigen (bis zu 26 Jahren) Kursleiterinnen und Kursleitern mit den Auszeichnungen des Bayerischen Volkshochschulverbandes für ihre Tätigkeit geehrt wurden, durften Bürgermeister Dr. Stefan Straßmair, amtierender Vorsitzender der vhs-Gesellschfter, und Geschäftsführer Schulz noch einen letzten Gast auf die Bühne bitten: Friedgard Seraphim, Kursleiterin im Fachbereich Gesundheit, beendet nach fast 40 Jahren (!) ihre Tätigkeit an der vhs SüdOst. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge verabschiedet sich die vhs-Familie von Frau Seraphim, die seit 01. Mai 1977 durchgehend Wirbelsäulen- und Osteoporosegymnastikkurse geleitet hat.

Sommer-vhs und Sommer-Öffnungszeiten 2016

Mittlerweile ist sie schon gute Tradition: die Sommer-vhs. Auch während der „Semesterpause“ zwischen 18. Juli und 12. August machen wir weiter: mit zahlreichen Kursen aus allen Fachbereichen. Besuchen Sie „Die Samengärtnerei“ und erfahren Sie mehr über das Züchten und Erhalten alter Gemüsesorten. Packen Sie Baby und Partner ein und genießen Sie einen tollen Familientag mit Picknick in der Natur oder frischen Sie im Residenzmuseum Ihr Wissen über die bayerische Geschichte auf.

Ab 08. Juni sind unsere Kursangebote für die Sommer vhs 2016 online! Das Programm finden Sie hier: Verteilstellen Sommer-vhs oder hier als Download

Während der Sommerferien vom 01. August bis 12. September sind wir für Sie da:
persönlich und telefonisch: Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag 9-12 Uhr am Haidgraben 1c in Ottobrunn und im Internet: rundum die Uhr, 24 Stunden täglich.

Ab Dienstag 13. September sind wir wieder zu unseren gewohnten Öffnungszeiten und in allen InfoZentren für Sie da.

Der Ottobrunner Ferienpass kommt!

Auch in diesem Jahr warten wieder vielfältige Angebote auf den Ottobrunner Nachwuchs, der sich auf beliebte Klassiker ebenso wie auf neue, spannende Kurse, Exkursionen und Veranstaltungen freuen darf.

Einen Einblick in das aktuelle Programm gibt es hier: Ottobrunner Ferienpass 2016 oder als Download hier
Alle Informationen rund um den Ferienpass haben wir hier für Sie zusammengefasst.

Anmeldetag ist in diesem Jahr Samstag, der 02.07.2016 von 9:00-12:00 Uhr im Haidgraben 1c.
Ab Montag, 04.07.16, ist dann die telefonische oder persönliche Anmeldung in den InfoZentren möglich.

Eröffnung des neuen Stützpunktes Verbraucherbildung an der vhs SüdOst

Als leitender Stützpunkt für Verbraucherbildung will die Volkshochschule SüdOst künftig sowohl Bürgerinnen und Bürger, aber auch besondere Zielgruppen in den Bereichen der digitalen Sicherheit und in finanziellen Fragen aufklären. Ob beim fünften Mobilfunkvertrag, Vertragsabschlüssen für unseriöse Geldanlagen, Unsicherheit bei der Altersvorsorge, der ungehemmten Preisgabe persönlicher Daten oder beim Hinterlassen digitaler Spuren im Internet – hierüber berichteten durch das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz anerkannte Trainerinnen und Trainer bei der feierlichen Eröffnungsveranstaltung des leitenden Stützpunktes für Verbraucherbildung am vergangenen Mittwoch, den 1. Juni im Wolf-Ferrari-Haus in Ottobrunn. Ministerialdirigentin Sabine Nießen (StMUV), Landrat Christoph Göbel, die Bürgermeister der Gemeinden, der Geschäftsführer Finanzen des VerbraucherService Bayern, Wolfgang Borcherts und der Vorstandsvorsitzende der Volkshochschulen in Bayern, Prof. Dr. Klaus Meisel waren sich in Ihren Grußworten über den wichtigen Schritt der Einrichtung einer koordinierenden Anlaufstelle für Verbraucherbildung in Bayern einig.

Die Trainerinnen und Trainer sind als Dozenten in Kursen, in Schulangeboten, in Schuldnerberatungsstellen und Integrationsangeboten verbraucherneutral und unabhängig von Produktanbietern tätig und setzen mir Ihren Angeboten u. A. im nächsten Programmheft der vhs auf ansprechende und wichtige Themen der Verbraucherbildung.

Die vhs SüdOst unterstützt weitere 10 Stützpunkte in ganz Bayern in Kooperation mit der Verbraucherzentrale und dem VerbraucherService Bayern, der Katholischen sowie der Evangelischen Erwachsenenbildung, weiteren Volkshochschulen und dem Bildungswerk des Bayerischen Bauernverbandes. Wichtig ist dabei auch die Zusammenarbeit mit regionalen Schuldnerberatungsstellen, der Flüchtlingshilfe vor Ort, Seniorenberatungsstellen, Schulen und Vereinen. Über Anfragen und Kontakte freut sich unser Mitarbeiter Christian Hampl

Viele Angebote zur Verbraucherbildung finden Sie hier in unserem aktuellen Programm.

Das Foto wurde uns von Heike Woschee / Südostkurier zur Verfügung gestellt.

VHS aktuell RSS

Deutschlernen an der vhs SüdOst

06.06.2016

Deutschkurse auf allen Niveaus von Anfänger (A1) bis Profi (C2)
Abschluss: Deutschprüfungen des Goethe Instituts
Zugänglich für alle Interessenten

Integrationskurse
Vom Bundesamt für Migration geförderte Deutschkurse von Anfänger (A1) mit Anfang Mittelstufe (B1) und Landeskundekurse
Abschluss: Deutschtest für Zuwanderer, Test „Leben in Deutschland“ „Zertifikat Integrationskurs“
Zugänglich für alle Migranten mit längerem Aufenthaltstitel in Deutschland und Flüchtlinge aus Eritrea, Iran, Irak und Syrien

Flüchtlingskurse - bitte vereinbaren Sie einen Beratungstermin
vom Landratsamt und dem Staatsministerium geförderte Deutschkurse und Alphabetisierungskurse
Zugänglich für alle Flüchtlinge, die sich im Asylverfahren befinden

Nächster Kursstart:
Deutschkurse und Integrationskurse: September 2016
Flüchtlingskurse: Juni / Juli 2016

Nähere Infos und Beratung:
Vhs SüdOst: Tel. : 089 442 389 -0
info@vhs-suedost.de

NEU: Beratung für Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Hohenbrunn

04.06.2016

Die Gemeinde Hohenbrunn bietet offene Beratungstage für diverse Anliegen an. Die vhs SüdOst beteiligt sich an diesen Tagen und ist vor Ort für jeweils eine Stunde persönlich anzutreffen.

Die Termine hierfür sind:

  1. Juli 2016, 10:00 - 11:00 Uhr
  2. August 2016, 10:00 - 11:00 Uhr
  3. September 2016, 10:00 - 11:00 Uhr

Folgende Beratungen bieten wir Ihnen an:

  • Beratung und Anmeldung zu vhs Kursen

  • Bildungsprämienberatung (vorherige Terminvereinbarung notwendig)

  • Bildungsberatung (Erstgespräch)

Klingende Landkarte in Neubiberg

02.06.2016

Eine „klingende Landkarte“ von Bayern, dies wollte sich die Gemeinde Neubiberg nicht entgehen lassen. Das Kulturamt Neubiberg und die vhs SüdOst beteiligten sich im vergangenen Jahr an diesem Projekt: Im Rahmen eines vhs-Kurses unter der Anleitung von Frau Barbara Reinicke , die Gemeindearchivarin von Neubiberg, fokussierten sich die VHS-Kursteilnehmer auf fünf wichtige Orts-Objekte, machten sie klangvoll erlebbar, vermittelten Historie und ließen Passanten zu Worte kommen: Bahnhof, Grundschule, altes Flughafengelände, Leiberheim und Umweltgarten. Im Haus für Weiterbildung ist heftiges Miauen und Kikeriki zu hören. „Die klingende Landkarte funktioniert“ freut sich Christoph Schulz, Geschäftsführer der vhs SüdOst, bei der Übertragung der QR-Codes vom I-Phone auf jene viereckige Platte, die er Neubibergs Bürgermeister Günter Heyland an diesem Abend überreichte. Per Knopfdruck wurde das feine Klangerlebnis ausgelöst. Die Lauschenden im Saal fühlten sich unwillkürlich in den Umweltgarten verpflanzt. Der Kater Carlo aus dem Umweltgarten führt die Zuhörer wortreich durch das Hörstück. Bei Ute Cox erfahren die Anwesenden, untermalt von Dampflok-Lauten aus der „guaden oiden Zeit“, alles über die Anfänge des Bahnhofs 1904. Nikola Eberhorn lässt afrikanische Melodien der Grundschule ertönen. Diese ersetzen die Pausenklingel. Die Hörer erfahren von einer Mädchenstimme alles über das Partnerschaftsprojekt der Grundschule mit einer Lehreinrichtung in Südafrika. Es bleibt spannend. Franziska Kurz hat sich das Leiberheim im Waldperlach, einen Biergarten, vorgenommen. Im Dialog mit Rüdiger Berger reflektiert Frau Kurz die wechselvolle Geschichte des Flugplatzareals, der heute als Landschaftspark bekannt ist. Diese Hörbeiträge markieren den ersten Schritt zur Verwirklichung eines Neubiberger Audioguides, der nun im Anschluss weiter ausgebaut werden soll. Ein interkultureller Beitrag und weitere Ideen sind schon in Planung.

08.04.: Indien - Ein Land mit vielen Facetten

05.04.2016

Dieser bebilderte Vortrag führt uns an die südliche Spitze Indiens in den Bundesstaat Tamil Nadu. Gerhard und Ulrike Albert zeigen uns das Gesicht Indiens - so wie sie es seit nunmehr 10 Jahren kennengelernt haben. Gesichter Indiens bedeuten für sie auch die unterschiedlichen Projekte, die sie seit Jahren in ihrem Verein "Zukunft für Menschen in Südindien e. V." vorantreiben mit diversen Hilfsprojekten wie Kinder- und Seniorenpatenschaften, Unterstützung kranker Menschen (Money for Life), Hausbau, Vergabe von Mikrokrediten, oder dem Bau eines Lepradorfes. Die Bilder werden auch den Reichtum der Menschen, ihre Fröhlichkeit und Gastfreundschaft zeigen. Gerhard und Ulrike Albert aus Bamberg engagieren sich in diversen Hilfsprojekten aktiv in Indien. Beide sind Vorstandsmitglieder im Verein "Zukunft für Menschen in Südindien e.V."

Anmeldung vorab hier oder an der Abendkasse: 11,00 €; vhs-Vorverkauf/Ermäß. 9,00 €, Jugendliche 5,00 €.

13. 04.: Informationsabend zum Thema „Pflegeeltern werden“

05.04.2016

Eltern auf Zeit gesucht!

Immer mehr Kinder können von ihren ursprünglichen Eltern nicht mehr versorgt werden. Auch im Landkreis München. Wenn es trotz Beratung und Hilfen so weit kommt, wird das Pflegekinder-Team des Landratsamts München aktiv.

Oft sind "Eltern auf Zeit" die beste Hilfe, um Kinder aus schwierigen Umfeldern aufzunehmen - sei es auf kurze oder lange Zeit. Von diesen engagierten Menschen braucht es mehr. Neue „Eltern auf Zeit“, die Kindern ein zweites Zuhause geben, werden dringend gesucht. Das können Familien, Paare, aber auch alleinstehende Personen sein.

Wie Sie zu Eltern auf Zeit werden können, erfahren Sie an diesem Infoabend, am Mittwoch, 13.04. um 19.30 Uhr im Haus für Weiterbildung in Neubiberg. Die Volkshochschule SüdOst und das Pflegekinder-Team mit Leiterin Birgit Voß laden alle Interessierten dazu ein. Bereits aktive „Eltern auf Zeit“ und ihr Pflegekind werden Fragen aus dem Alltag beantworten. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Weitere Infos und Anmeldung finden Sie hier

14.04.: Energieeffizientes Höchstleistungsrechnen mit SuperMUC

05.04.2016

Vortrag mit Prof. Dr. Arndt Bode, Vorsitzender des Direktoriums des Leibniz-Rechenzentrums

Am 29.05.2015 wurde die Phase 2 des SuperMUC feierlich in Betrieb genommen. SuperMUC ist seit 2012 im Leibniz-Rechenzentrum der Bayerischen Akademie der Wissenschaften in Garching einer der leistungsfähigsten und zugleich auch einer der energieeffizientesten Computer der Welt. Im Vortrag wird die LRZ Infrastruktur mit direkter Flüssigkeitskühlung auf Basis von Warmwasser, neuester Prozessortechnologie und Software-Werkzeugen zum Energiesparen dargestellt. Den Abschluss bildet ein kurzer Überblick über die im LRZ erzielten wissenschaftlichen Erkenntnisse.

Zur Onlineanmeldung

Erster Integrationskurs erfolgreich abgeschlossen!

05.04.2016

Seit vielen Jahren sind die "Deutsch als Fremdsprache" kurz DaF - Kurse und die „Deutsch als Zweitsprache“ (DaZ) - Kurse ein erfolgreiches Kernelement im Volkshochschulprogramm. Der stark ansteigenden Zahl an Zuwanderern begegnet die vhs auch in diesem Semester mit offenen Armen und einem erweiterten Kursangebot von Anfänger bis Profi, für den Alltag oder den Beruf.

Neben den Standardkursen bieten wir Integrationskurse, die vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) bezuschusst werden. Die erfolgreiche Teilnahme zeigt sich im Bestehen der Prüfung "Deutschtest für Zuwanderer", die wir im Dezember erstmalig durchgeführt haben. Jetzt sind die Zeugnisse von Kursleiterin Irene Martius und vhs-Geschäftsführer Christof Schulz überreicht worden. Alle Teilnehmer aus dem ersten abgeschlossenen Integrationskurs haben mit Bravour bestanden!

Wir gratulieren allen ganz herzlich zur bestandenen Prüfung!

Die nächste Prüfung findet bereits im April statt. Für nähere Informationen wenden Sie sich gerne an die Volkshochschule SüdOst: 089 / 442 389-0 oder info@vhs-suedost.de.

16.3.: Webinarreihe „Politik – Deutschland und die Globalisierung“ beginnt

28.01.2016

Das Sommersemester 2016 bringt mit der neuen Vortragsreihe „Politik – Deutschland und die Globalisierung“ hochkarätige Dozenten und Themen, die uns direkt betreffen, über die smart.universität in die vhs SüdOst. Dr. Norman Domeier von der Universität Stuttgart erklärt die neue Mobilität und Zirkulation von Menschen, Waren und Medien, es geht um Ideen und Macht. Prof. Dr. Henning Klodt vom Weltwirtschaftsinstitut Kiel thematisiert Globalisierung im Zusammenhang mit Kosteneinsparungen und zeigt auf, warum er die Globalisierung als Chance für die wirtschaftliche Entwicklung Deutschlands sieht. Mit der globalen Nachhaltigkeitspolitik beschäftigt sich Prof. Dr. Messner vom Deutschen Institut für Entwicklungspolitik Bonn: Er stellt die These auf, dass Deutschland durch verschiedene multilaterale Allianzen den Gestaltungsspielraum der globalen Nachhaltigkeitspolitik maßgeblich vergrößern und durch internationale Kooperationen neue Chancen und Perspektiven gewinnen kann. Die wissenschaftliche Geschäftsführerin des Instituts für Weltwirtschaft, Dr. Sonja Peterson von der Universität Kiel, untersucht den globalen Klimawandel und die damit verbundenen wachsenden Umweltprobleme. Abschließend geht sie der Frage nach, ob die Bemühungen der internationalen Klimapolitik und Klimaverhandlungen bei der Bewältigung von Umweltschäden ausreichend sind.

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, erhalten Sie hier nähere Informationen zu Durchführung und Anmeldung.

Anmelden können Sie sich immer!

20.01.2016

Einstieg in die laufenden Kurse ist nach Rücksprache mit der Fachbereichsleitung jederzeit möglich! Am besten Sie nehmen direkt Kontakt mit uns auf. Hier kommen Sie zum Team der Volkshochschule.

vhs.motion - Fit in den Tag!

17.01.2016

Morgens bei einem Kaffee die müden Glieder mit den vhs.Motions strecken - das ist die Idee des Live-Online-Trainings. Unter www.vhs-motions.de können Sie sich kostenlos einloggen und mitmachen. Die Trainerinnen und Trainer aus verschiedenen Volkshochschulen sitzen live vor der Webcam und zeigen Übungen für Nacken, Schulter und Rücken zum Mitmachen.

Das Training läuft immer wochentags im Viertelstundenrhythmus zwischen 7:00 und 8:00 Uhr. Sagen Sie durch ein 15-Minuten-Training Rückenproblemen und Nackenverspannungen den Kampf an. Die nicht schweißtreibenden und dennoch effektiven Bewegungs- und Entspannungsübungen machen Sie direkt vor dem PC. Während der Live-Übertragung können Sie den Trainer via Chat auch auf Ihr akutes Problem hinweisen.

Dieses Angebot ist ab 02. März 2015 kostenlos für Sie verfügbar.

30. Januar: Repair Café in Ottobrunn geht in die zweite Runde und sucht ehrenamtliche Helfer

15.01.2016

Wegschmeißen? Nein Danke!
Mit 70 Besuchern und acht ehrenamtlichen Helfern war das erste Repair Café in Ottobrunn am Sa 24.10. überaus gut besucht.
Von 14 bis 17 Uhr wurde im Café "Trödel und Tratsch" des Wertstoffhofs repariert, was ging – Toaster, Kaffeemaschinen, Drucker, Staubsauger, Wecker, Lampen - nicht immer konnte das Gerät wieder instand gesetzt werden, aber oft, und viele Teilnehmer waren dankbar für die Fehlerdiagnose, weiterhelfende Tipps oder auch die endgültige Gewissheit, das eigene Gerät nun ohne schlechtes Gewissen entsorgen zu können.

Für das nächste Repair Café am Sa 30.01. von 13:30 bis 17:30 Uhr, im Café des Wertstoffhofs „Trödel und Tratsch“ (Haidgraben 1a), sucht die vhs SüdOst noch ehrenamtliche Bastler, Tüftler und Handwerker, die kleine Reparaturen an Elektrokleingeräten oder Möbeln durchführen können.
Wer Spaß daran hat, Dinge wieder funktionstüchtig zu machen, ist herzlich aufgefordert, sich bei Frau Hensch-Coulon von der vhs SüdOst zu melden (hensch@vhs-suedost.de, Tel 089/442 389-150).

Wer etwas zu reparieren hat ist selbstverständlich auch sehr herzlich willkommen und kann sich mit dem Video des OfC OttobrunnerFilmClub entsprechend einstimmen.
Unser herzlicher Dank dafür geht an Herrn Rachor vom OfC OttobrunnerFilmClub.

ab 22. Januar: Fotoausstellung "Der etwas andere Blick"

14.01.2016

Der vhs-Kurs "Kreative Fotografie" lädt ein zur Jahresfotoausstellung mit dem Thema "Der etwas andere Blick". Vernissage mit Preisverleihung und Tonbildschau am 22. Januar 2016 ab 19:30 Uhr im Festsaal des Wolf-Ferrari-Hauses in Ottobrunn. Dauer der Ausstellung: bis Sonntag, 07.02.2016. Der Eintritt ist frei.

Ich liebe dich - lernen bei der vhs

13.01.2016

Jede Menge liebenswerte Sprachkurse finden Sie hier: Programmbereich Sprachen

60 Jahre und kein bisschen müde

12.01.2016

Unsere langjährige Mitarbeiterin und gute Seele des Infozentrums Ottobrunn Lissy Meier feierte zum Jahreswechsel Ihren 60. Geburtstag. Geschäftsführer Christof Schulz und das ganze Team gratulieren ganz herzlich und wünschen alles Gute!

vhs Rückentraining im Kino oder live in Ihrer vhs!

09.01.2016

Fühlen Sie sich manchmal steif oder schmerzt Ihr Rücken? Dann machen Sie es wie Volker und besuchen Sie unsere Wirbelsäulengymnastik, unsere Kurse zum Rückentraining oder einen unserer vielen anderen Gesundheits-Kurse!

Alle VHS-News: News-Archiv »