Volkshochschule SüdOst im Landkreis München GmbH, gemeinnützige Gesellschaft

Willkommen auf der Website der Volkshochschule SüdOst. Sie finden hier aktuelle Informationen, viel Wissenswertes und natürlich unser komplettes Kursprogramm zum Online-Stöbern und -Buchen!

Auf unseren Service-Seiten finden Sie: Informationen, Downloads, Informationen von A-Z, Bildergalerien und aktuelle Stellenanzeigen für Kursleiter/innen.

Zum Bildungsportal SüdOst geht es hier: Bildungsportal SüdOst

Das neue Herbst-/Winterprogramm 2016/2017 ist online!

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

seit 6. August steht Ihnen unser neues Herbst-/Winterprogramm (Kursstart ab September/Oktober 2016) hier online zur Verfügung.
Das Heft finden Sie ab 10.09.2016 in Ihrem Briefkasten oder bei diesen Verteilstellen.
Das ganze Programm finden Sie hier als pdf: Download.

Wenn Sie wissen möchten, was wir Ihnen heute, morgen oder nächsten Monat bieten, klicken Sie bitte hier: Programm demnächst.

Flüchtlinge lernen erste Schritte am PC

Sehr zufrieden wirkten die Teilnehmerinnen aus Afghanistan, Syrien und Nigeria wohnhaft in Ottobrunn, Putzbrunn und Neuperlach nach der erfolgreichen Teilnahme an dem Kurs „PC-Einsteiger für Frauen“ bei der VHS SüdOst. Im Kurs, initiiert durch den Helferkreis Ottobrunn-Hohenbrunn, erzielten die unerfahrenen Damen im Umgang mit dem PC erste kleine Erfolge: vom Einstieg in Windows und der Benutzung des PCs in Allgemeinen, über E-Mails versenden und Informationen aus dem Internet nutzen, bis hin zum Schreiben von Rezepten im Word oder Bilder hinzufügen und auszudrucken.

Das Berufsprogramm Herbst/Winter 2016/2017 bereits online

Wir haben ein breites und vielfältiges Programm für Sie zusammengestellt.

Das Kurs- und Zertifikatssystem Xpert Business kann ab sofort mit Durchführungsgarantie angeboten werden. Sollte der Kurs vor Ort nicht stattfinden können, nutzen Sie das Xpert Business Lernnetz - am heimischen PC.

Nutzen Sie die Möglichkeit sich beruflich und persönlich voran zu bringen: auch im neuen Programm sind neben den klassischen Lehrgängen Kursangebote wie „Excel Spezial: Statistik“ vertreten. Ab sofort haben Sie die Möglichkeit, sich für die neuen Kurse anzumelden. Gerne helfen alle Kollegen und unser Fachbereichsleiter Andreas Mayer weiter, den richtigen Kurs zu finden. Sie finden gar nicht das richtige? Wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot individuell auf Sie zugeschnitten – sprechen Sie uns an!

Hier finden Sie das Programm.

Tun Sie etwas für Ihre Gesundheit - wir haben noch Plätze frei!

Das neue Herbst- /Wintersemester startet in diesen Tage mit vielen Kursreihen im Gesundheitsbereich. Verschiedene Angebote von Pilates, Wirbelsäulengymnastik oder Yoga bis hin zum Orientalischen Tanz oder Zumba Fitness. Auch nach Semesterstart haben Sie häufig die Möglichkeit, in die Kurse mit einzusteigen. Rufen Sie uns einfach an: wir beraten Sie gerne!

VHS aktuell RSS

Asyl ist Menschenrecht

26.09.2016

Viel gefährliches Halbwissen und schnell getroffene Vorurteile bestimmen die Diskussion um Flucht, Asyl und Migration in Deutschland. Um dem mit fundiertem Wissen sowie konkreten Zahlen und Fakten entgegenzuwirken, präsentiert das Kulturamt Neubiberg in Kooperation mit der Volkshochschule Südost ab Donnerstag, 6. Oktober, die eben erst neu erschienene Tafelausstellung „Asyl ist Menschenrecht“ der Organisation PRO ASYL. Die Ausstellung schildert anschaulich und präzise die Lage in Kriegs- und Krisengebieten sowie in den Nachbarregionen. Sie informiert über Fluchtursachen und Fluchtwege und berichtet über die Situation an den EU-Außengrenzen sowie im Inneren Europas und Deutschlands. Auf rund 40 Informationstafeln wird den wichtigsten Fragen nachgegangen: Warum fliehen Menschen? Welchen Gefahren sind sie ausgesetzt? Welche Wege müssen sie beschreiten, welche Hindernisse überwinden? Wo und unter welchen Umständen finden sie Schutz?

Zur Ausstellungseröffnung am Donnerstag, 6. Oktober 2016, um 19 Uhr im Kleinen Saal (1. OG) des Hauses für Weiterbildung (Rathausplatz 8) sprechen Jana Weidhaase vom Bayerischen Flüchtlingsrat über die aktuelle Situation der Flüchtlinge in Bayern sowie Norbert Büker vom lokalen Helferkreis Asyl. Der Eintritt ist frei.

Die Ausstellung im Haus für Weiterbildung dauert bis 3. Dezember und ist immer montags bis freitags von 10 bis 19 Uhr sowie samstags von 10 bis 14 Uhr geöffnet.

Europas letzte Chance?

22.09.2016

Prof. Dr. Markus Pausch spricht am 19.10.2016 von 19:00-20:30 Uhr über notwendige Struktur- und Sozialreformen in der EU, mangelnde Transparenz und Demokratiedefizite. Gibt es dennoch eine Zukunft für die EU? Einige meinen Ja. Sie sehen gerade in Krisenzeiten einen Trend zu mehr Einheit in Europa, ohne dass die Vielfalt und die nationalen Identitäten verloren gehen. Die Veranstaltung findet im Wolf-Ferrari-Haus in Ottobrunn statt. Wir bitten um vorherige Anmeldung.

Noch Fragen zu TTIP?

22.09.2016

Die Agenda 21 und die vhs SüdOst laden zur Podiumsdiskussion ein: Die beiden renommierte Referenten, Prof. Gabriel Felbermayr vom Ifo-Institut an der LMU München und Dr. Ulrich Mössner, ehemaliger Manager und Geschäftsführer von einem der größten Energieversorger in Bayern, informieren Sie am 12.10.2016 von 19.00 - 21.00 Uhr über den aktuellen Stand des umstrittenen Freihandelsabkommen TTIP und diskutieren mit Ihnen die Vor- und Nachteile der geplanten neuen Transatlantischen Handels-und Investitionspartnerschaft. Die Moderation übernimmt Frau Dr. Aniko Balazs vom Lenkungsteam der Lokalen Agenda 21 Ottobrunn/Neubiberg. Die Veranstaltung findet im Nordfoyer des Wolf-Ferrari-Hauses in Ottobrunn statt. Wir bitten um vorherige Anmeldung.

Neue Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) zum 01.09.2016

02.09.2016

Die vhs SüdOst hat zum 01.09.2016 ihre Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) angepasst.
Es gab Änderungen bei den Ermäßigungsmöglichkeiten und die Frist für den kostenlosen Kursrücktritt wurde präzisiert: der kostenlose Kursrücktritt ist jetzt bis 8 Tage vor Kursbeginn möglich (vorher: eine Woche).

Sie finden unsere aktuellen AGBs hier: AGB Stand 01.09.2016

Die schönsten und beliebtesten Melodien aus Frankreich

18.08.2016

Die französische Mezzosopranistin Isabelle Kusari präsentiert die schönsten Melodien aus Frankreich von der Renaissance bis zum 20. Jahrhundert. Begleitet wird sie von der Pianistin Ehyun Hüttermann und von Eunok So an der Bratsche.

Isabelle Kusari nimmt die Besucher mit auf eine musikalische Reise durch viele Epochen und viele Regionen Frankreichs. Schöne Balladen, eine Verschmelzung von Kunst- und Volksliedern, Operetten, Opernarien, klassische Chansons aus der Belle Époque, bekannte Chansons von Édith Piaf sowie Klavierstücke von französischen Komponisten - für jeden musikalischen Geschmack ist etwas dabei.

Sa, 22.10.2016 von 19:30 – 21:00
Veranstalter: vhs SüdOst und Rosmarie-Theobald-Musikschule

Aquarellmalerei

17.08.2016

Klassisch oder modern? Mit der Kombination beschäftigt sich dieser Aquarellkurs am Mittwochnachmittag. Die Teilnehmer lernen hier das klassische Aquarell nicht zu vernachlässigen, sondern es gelegentlich mit anderen Stilmitteln zu verbinden. Die Bilder erzielen somit eine interessante, neuartige und moderne Wirkung.

Bitte mitbringen: vorhandenes Aquarellmaterial; Zeichenmaterial: Bleistift, Skizzenblock, Radiergummi.
Bitte keine Neukäufe vor der ersten Stunde tätigen, da diese mit der Dozentin abgesprochen werden.

"Freeze & Co" - Improtheaterspiele für Einsteiger

21.07.2016

Viele Laien-Theatergruppen treffen sich und haben nur ein Ziel vor Augen: eine Aufführung! Kerstin Müller-Römer setzt in ihren Theaterkursen andere Prioritäten. Ihr geht es um das Theaterspielen an sich. Mit vielen Übungen und Spielen fördert sie so die Spontaneität und das Selbstbewusstsein ihrer Kursteilnehmer. Und diese wiederum genießen es, beim Theaterspielen vom Alltag abschalten zu können. Am 23.07.2016 ab 15:00 Uhr lernen Sie, wie man die Ladehemmung im Gehirn, Schüchternheit oder Nervosität überwinden kann? Mit Übungen und Spielen aus dem Improvisationstheater wollen wir uns diesen neuen Herausforderungen stellen und spielerisch neue Seiten an uns selbst entdecken.

Buddhismus - Ursache für dauerhaftes Glück

21.07.2016

Buddhismus zeigt, was wir tun können, um dauerhaftes Glück und innere Freiheit zu erlangen. Glück ist kein Zufall, sondern das Ergebnis von richtigem Verhalten und Vorgehen. Doch solange wir Glück im Außen suchen und an Bedingungen knüpfen, ist es meist von nicht allzu langer Dauer. Das Ziel von Buddhas Lehre ist es, dauerhaftes Glück zu erreichen. Buddhas Ratschläge und Methoden führen zur Erkenntnis dieser dauerhaften Werte und nutzen den Menschen auch im Alltag. An diesem Abend hören Sie einen Vortrag von Bernhard Lindner mit anschließender Diskussion und geführte Meditation. Melden Sie sich gerne hier an oder lassen Sie sich bei uns telefonisch oder persönlich beraten.

ab 01. bzw. 24. August: Selbstverteidigung in der Sommer-vhs

12.07.2016

Ein starkes Selbstbewusstsein sowie Kenntnisse über Selbstschutz- und Selbstverteidigungstechniken helfen dabei sich in kritischen Situationen sicherer zu fühlen, diese besser einschätzen und sich im Notfall behaupten zu können. Nutzen Sie unser Angebot in der Sommer-vhs und buchen Sie einen unserer Selbstverteidigungskurse – spezielle Kurse für Frauen oder Wing Tsun – wir beraten Sie gerne. Es ist mit Sicherheit für jeden etwas dabei!

webinar: Brasilien vor der Olympiade - nur Korruption, Samba und Favela?

12.07.2016

Das größte südamerikanische Land ist voller Gegensätze und Extreme, politisch, ethnisch und sozial: der größte Regenwald der Welt, die weltweit größte Rinderpopulation, eine hohe Mordrate und andrerseits eine ungeheure Lebensfreude. Doch Samba und Copacabana kontrastieren mit Protesten gegen Korruption und soziale Missstände: "Ein Gigant erwacht". Ein faszinierendes Land von unerschöpflichem Reichtum, aber auch großem Elend: Welchen Weg geht das Gastgeberland der Olympischen Spiele 2016?

Und so funktioniert's: Sie melden sich an, wir senden Ihnen einen Link und alle weiteren Informationen per E-Mail zu und Sie nehmen "live" an Ihrem webinar teil.

Weitere Informationen und Anmeldung: Brasilien vor der Olympiade

Abschied nach fast 40 Jahren Kursleitung!

10.07.2016

Im Rahmen des diesjährigen Kursleitertages der vhs SüdOst nutzte Geschäftsführer Christof Schulz die Gelegenheit, allen Kursleiterinnen und Kursleitern - dem „Gesicht der Volkshochschule“ - einen ganz besonderen Dank auszusprechen!
Nach einem inhaltlichen Teil in den einzelnen Fachbereichen lernten die Kursleiterinnen und Kursleiter neue Online-Tools zur Feedbackauswertung und Kursverwaltung kennen. Anschließend präsentierte Christof Schulz Zahlen aus dem aktuellen Geschäftsjahr und sprach ein großes Extra-Dankeschön an alle aus, die so selbstverständlich und ohne Zögern dabei geholfen haben ein Programm für die Flüchtlinge der SüdOst-Gemeinden auf die Beine zu stellen.
Nachdem eine Reihe von langjährigen (bis zu 26 Jahren) Kursleiterinnen und Kursleitern mit den Auszeichnungen des Bayerischen Volkshochschulverbandes für ihre Tätigkeit geehrt wurden, durften Bürgermeister Dr. Stefan Straßmair, amtierender Vorsitzender der vhs-Gesellschafter, und Geschäftsführer Schulz noch einen letzten Gast auf die Bühne bitten: Friedgard Seraphim, Kursleiterin im Fachbereich Gesundheit, beendet nach fast 40 Jahren (!) ihre Tätigkeit an der vhs SüdOst. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge verabschiedet sich die vhs-Familie von Frau Seraphim, die seit 01. Mai 1977 durchgehend Wirbelsäulen- und Osteoporosegymnastikkurse geleitet hat.

Gesund durch den Sommer mit Ihrer vhs SüdOst!

05.07.2016

Rückenschmerzen sind nach Aussagen der Krankenkassen nach wie vor das Volksleiden Nummer 1, von dem nicht nur ältere Menschen betroffen sind. Fast die Hälfte aller Viertklässler haben mittlerweile wiederkehrende Schmerzen im Kreuz. Die Hauptursache dieser Entwicklung liegt in dem veränderten Lebensstil der Bevölkerung. Wir sitzen immer mehr – bis zu 11,5 Stunden pro Tag im Durchschnitt - und bewegen uns immer weniger. Muskeln verkümmern und verkürzen, vor allem die unserer Rumpfvorderseite und die Rumpfrückseite, sprich unsere Rückenmuskeln, müssen dagegen halten, um uns weiterhin einen aufrechten Gang zu ermöglichen. Dieses unausgewogene Spannungsverhältnis führt unter anderem dazu, dass immer mehr Menschen unter starken Verspannungen leiden. Umso wichtiger ist es aktiv zu werden und den eigenen Körper zu bewegen. Hierfür stehen Ihnen bei uns zahlreiche Bewegungsangebote zur Verfügung – wie wäre es zum Beispiel mit einem speziellen Wirbelsäulengymnastikkurs? In der Sommer-vhs sind noch Plätze frei! Stöbern Sie gerne bei uns im Programm. Wir beraten Sie gerne bei der Auswahl eines passendes Angebots für Sie.

In der Sommer-vhs NEU für Sie: Musik an der vhs SüdOst

05.07.2016

Inspiriert durch die Praxiskonzepte klassischer indischer Musik lernen Sie im Kurs „Musik Fühlen Lernen“ einen undogmatisch, intuitiven Zugang zum gemeinsamen Musikmachen und Improvisieren. Egal ob mit der eigenen Stimme, einem Melodie- oder Rhythmusinstrument, Improvisation kann man lernen und es macht Spaß! Einige Eindrücke können Sie in diesem kurzen Videofilm gewinnen, den der Dozent selbst gedreht hat.

Wo kommen Obertöne eigentlich her? Wie kann man sie erzeugen und hören? In unserem neuen Angebot „Maultrommel, Didgeridoo und Obertongesang“ lernen Sie, wie Sie mit Hilfe der Vokalformung im Mund Obertöne singen und Maultrommel und Didgeridoo farbenfroh zum Klingen bringen können. Wir beschäftigen uns neben ein wenig Stimmbildung und rhythmischen Grundlagen viel mit unterschiedlichen Spielpraktiken und Möglichkeiten des Zusammenspiels in der Obertonmusik. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Einige Eindrücke können Sie in diesem kurzen Videofilm gewinnen, den der Dozent selbst gedreht hat.

01.06.2016: Eröffnung des neuen Stützpunktes Verbraucherbildung an der vhs SüdOst

01.07.2016

Als leitender Stützpunkt für Verbraucherbildung will die Volkshochschule SüdOst künftig sowohl Bürgerinnen und Bürger, aber auch besondere Zielgruppen in den Bereichen der digitalen Sicherheit und in finanziellen Fragen aufklären. Ob beim fünften Mobilfunkvertrag, Vertragsabschlüssen für unseriöse Geldanlagen, Unsicherheit bei der Altersvorsorge, der ungehemmten Preisgabe persönlicher Daten oder beim Hinterlassen digitaler Spuren im Internet – hierüber berichteten durch das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz anerkannte Trainerinnen und Trainer bei der feierlichen Eröffnungsveranstaltung des leitenden Stützpunktes für Verbraucherbildung am vergangenen Mittwoch, den 1. Juni im Wolf-Ferrari-Haus in Ottobrunn. Ministerialdirigentin Sabine Nießen (StMUV), Landrat Christoph Göbel, die Bürgermeister der Gemeinden, der Geschäftsführer Finanzen des VerbraucherService Bayern, Wolfgang Borcherts und der Vorstandsvorsitzende der Volkshochschulen in Bayern, Prof. Dr. Klaus Meisel waren sich in Ihren Grußworten über den wichtigen Schritt der Einrichtung einer koordinierenden Anlaufstelle für Verbraucherbildung in Bayern einig.

Die Trainerinnen und Trainer sind als Dozenten in Kursen, in Schulangeboten, in Schuldnerberatungsstellen und Integrationsangeboten verbraucherneutral und unabhängig von Produktanbietern tätig und setzen mir Ihren Angeboten u. A. im nächsten Programmheft der vhs auf ansprechende und wichtige Themen der Verbraucherbildung.

Die vhs SüdOst unterstützt weitere 10 Stützpunkte in ganz Bayern in Kooperation mit der Verbraucherzentrale und dem VerbraucherService Bayern, der Katholischen sowie der Evangelischen Erwachsenenbildung, weiteren Volkshochschulen und dem Bildungswerk des Bayerischen Bauernverbandes. Wichtig ist dabei auch die Zusammenarbeit mit regionalen Schuldnerberatungsstellen, der Flüchtlingshilfe vor Ort, Seniorenberatungsstellen, Schulen und Vereinen. Über Anfragen und Kontakte freut sich unser Mitarbeiter Christian Hampl

Viele Angebote zur Verbraucherbildung finden Sie hier in unserem aktuellen Programm.

Das Foto wurde uns von Heike Woschee / Südostkurier zur Verfügung gestellt.

Deutschlernen an der vhs SüdOst

06.06.2016

Deutschkurse auf allen Niveaus von Anfänger (A1) bis Profi (C2)
Abschluss: Deutschprüfungen des Goethe Instituts
Zugänglich für alle Interessenten

Integrationskurse
Vom Bundesamt für Migration geförderte Deutschkurse von Anfänger (A1) mit Anfang Mittelstufe (B1) und Landeskundekurse
Abschluss: Deutschtest für Zuwanderer, Test „Leben in Deutschland“ „Zertifikat Integrationskurs“
Zugänglich für alle Migranten mit längerem Aufenthaltstitel in Deutschland und Flüchtlinge aus Eritrea, Iran, Irak und Syrien

Flüchtlingskurse - bitte vereinbaren Sie einen Beratungstermin
vom Landratsamt und dem Staatsministerium geförderte Deutschkurse und Alphabetisierungskurse
Zugänglich für alle Flüchtlinge, die sich im Asylverfahren befinden

Nächster Kursstart:
Deutschkurse und Integrationskurse: September 2016
Flüchtlingskurse: Juni / Juli 2016

Nähere Infos und Beratung:
Vhs SüdOst: Tel. : 089 442 389 -0
info@vhs-suedost.de

Alle VHS-News: News-Archiv »