Volkshochschule SüdOst im Landkreis München GmbH, gemeinnützige Gesellschaft

Willkommen auf der Website der Volkshochschule SüdOst. Sie finden hier aktuelle Informationen, viel Wissenswertes und natürlich unser komplettes Kursprogramm zum Online-Stöbern und -Buchen!

Auf unseren Service-Seiten finden Sie: Informationen, Downloads, Informationen von A-Z und Bildergalerien.

Zum Bildungsportal SüdOst geht es hier: Bildungsportal SüdOst

Stellenausschreibungen und Kursleitersuche Fachbereichsleiter/-in Gesundheit (Elternzeitvertretung) und Mitarbeiter/in für den Kurs- und Kundenservice

Die Volkshochschule SüdOst GmbH besetzt in Kürze zwei Stellen neu:

Fachbereichsleiter/-in Gesundheit (Elternzeitvertretung) ab 01.02.15, Teilzeit mit 32 Wochenstunden, befristet auf ein Jahr sowie
Mitarbeiter/-in für den Kurs- und Kundenservice ab sofort, Teilzeit mit 15 Wochenstunden, aufgrund organisatorischer Neuerungen befristet auf ein Jahr
Bewerbungsende: jeweils 30.11.2014

Außerdem suchen wir immer neue Kurselter/innen. Weitere Informationen finden Sie hier: Kursleiter/in gesucht!

Neues Programmheft Beruf ab sofort verfügbar!

Das berufliche Fort- und Weiterbildungsprogramm der vhs SüdOst hat ab sofort ein eigenes Programmheft. Hier finden Sie alle Angebote rund um die berufliche Bildung, nicht nur von der vhs SüdOst sondern auch von der vhs Haar. Vom Bewerbungstraining zum Buchhaltungskurs, über Sprachen für den Beruf, Gesundheitskurse für den Arbeitsalltag bis zu EDV-Kursen - lassen Sie sich von unseren Angeboten überzeugen!

Unser neues Programm Beruf können Sie hier herunterladen.

vhs-Reihe zum Thema "Fit im Beruf"

Wünschen Sie sich das auch? Den Arbeitsalltag ausgeruht und entspannt beginnen, bis zum Feierabend leistungsfähig bleiben, sich wohlfühlen, sich nicht stressen lassen und abends noch fit sein für Freizeitaktivitäten, die Spaß machen?
In diesem Semester haben wir für Sie eine Vielzahl von Angeboten zusammengestellt, die Sie bei der Erfüllung dieses Wunsches unterstützen können. Schauen Sie doch einfach mal durch – es ist bestimmt auch für Sie was Passendes dabei!

Nächste Veranstaltung am 25. November: Entspannungstechniken im Berufsalltag
Weitere Informationen: vhs-Reihe zum Thema "Fit im Beruf"

Die vhs SüdOst sucht: zertifizierte PEKiP® – GruppenleiterInnen oder pädagogische Fachkräfte, die an einer PEKiP®-Ausbildung interessiert sind

Aufgrund der sehr großen Nachfrage sucht die Volkshochschule SüdOst ab sofort zertifizierte PEKiP® – GruppenleiterInnen oder pädagogische Fachkräfte, die an einer PEKiP®-Ausbildung interessiert sind. Weitere Informationen finden Sie hier: PEKiP®-Kursleiter/in gesucht!

VHS aktuell RSS

26. November: Ukraine - Brücke oder Endpunkt im Osten Europas?

16.11.2014

Der Historiker Martin Pavlík nimmt uns mit auf eine Reise in dieses angeblich politisch, wirtschaftlich und kulturell zweigeteilte Land, welches erst seit der Orangenen Revolution von 2005 überhaupt in der Wahrnehmung in Deutschland existiert. Wie schafft das riesige Land mit 45 Mio. Einwohnern den Spagat zwischen den beiden Machtblöcken EU und Putins Russland?

Weitere Informationen und Anmeldung: Ukraine - Brücke oder Endpunkt im Osten Europas?

10. Dezember: Literatur: Bestseller und Entdeckungen 2014 zum Lesen und Verschenken, vorgestellt von Cornelia Zetzsche

15.11.2014

Cornelia Zetzsche, Kulturjournalistin, Literaturkritikerin und Leiterin des Hörfunkressorts Literatur des Bayerischen Rundfunks stellt ihre Besteller und Entdeckungen von der Frankfurter Buchmesse in Ottobrunn vor und bringt uns die Literatur des Gastlandes Brasilien näher. Gleichzeitig bietet sie eine kompetente Orientierungshilfe für die persönliche Literaturauswahl. Da das Weihnachtsfest schon vor der Tür steht, lassen sich die Buchempfehlungen natürlich auch als Geschenktipps verwenden.

Eine Kooperationsveranstaltung mit der Gemeindebibliothek Ottobrunn.

Abendkasse: 7,00 €; Schüler/Jugendliche bis 18 Jahre u. Mitglieder des Förderkreises der Gemeindebibliothek Ottobrunn: 3,50 €

Weitere Informationen und Anmeldung: Bestseller und Entdeckungen 2014 zum Lesen und Verschenken, vorgestellt von Cornelia Zetzsche

Da staunen Manager und Mitarbeiter: Sprach-Trainings auf höchstem professionellem Niveau zum kleinen Preis!

14.11.2014

Englisch, Französisch, Italienisch und Russisch: vhs setzt erfolgreiche Workshop-Reihe fort.

Muttersprachliche, hoch qualifizierte Dozentinnen trainieren in knackigen Halbtagsseminaren spezifische Herausforderungen aus dem praktischen Berufsalltag auf Organisations- und Leitungsebene.
Themen sind u.a. Small-Talk, E-Mail-Kommunikation, Telefongespräche, Verhandlungen, Präsentationen, Human Resources.

Nähere Information und Anmeldung: Sprachen für den Beruf

Deutsch als Fremdsprache: vhs erhält Trägerzulassung für Integrationskurse vom Bundesamt für Migration

13.11.2014

Integrationskurse richten sich an alle Personen, die Deutsch lernen möchten. Eine Teilnahmeberechtigung können alle Migranten mit längerem Aufenthaltstitel in Deutschland beim Bundesamt für Migration beantragen.
Auch Selbstzahler ohne Berechtigung sind willkommen!

Der erste Kurs startet im Januar 2015, Beratung und Anmeldung ab sofort bei unserer Fachbereichsleitung Elisabeth Stein unter Tel. 089 442 389 137.

Weitere Information: Integrationskurs

Neubiberg hören, Besonderheiten entdecken. VHS startet Hörpfade-Projekt - Machen Sie mit!

12.11.2014

Was ist das Besondere an Neubiberg? Was zeichnet unseren Ort aus und macht ihn unverwechselbar?
Gehen Sie dieser Frage nach - ab Februar 2015 im Projekt Hörpfade der VHS! Interviewen Sie Zeitzeugen und Experten, beschreiben Sie Bauwerke, Personen und Besonderheiten Neubibergs und gestalten Sie individuelle kurze Hörstücke, die im Internet und als Smartphone-App veröffentlicht werden.

Interessiert?
Die VHS sucht Sie als Teilnehmer des Projekts! Sie sollten interessiert an der Geschichte/den Besonderheiten Neubibergs sein und/oder Interesse daran haben, Audiostücke zu erstellen. Auch Personen, die Spaß an Audio-Software haben, aber noch kein inhaltliches Wissen über Neubiberg, sind gefragt.

Was erwartet die Teilnehmer des Hörpfade-Projekts?
Am Anfang vermittelt die "Reporterschulung" Umgang mit Geräten und die Beherrschung grundlegender Interviewtechniken. Es folgt eine inhaltliche Recherche zum gewählten Thema und das Sammeln von Audio-Material über Interviews, Aufnahme von Naturgeräuschen etc. sowie die technischen Arbeitsschritte wie das Schneiden der Tonaufnahmen. Unterstützt werden die Teilnehmer vom Kursleiter und von Mediencoaches des Bayerischen Rundfunks.

Als voraussichtlichen Umfang wird mit 90 Minuten pro Woche gerechnet, die Kurstermine können von den Teilnehmern untereinander abgesprochen und z.B. auch blockweise veranstaltet werden. Start des Projekts: Feb/März 2015, Ende: März 2016, Gebühr für gesamte Kursteilnahme voraussichtlich: 45,00 €.

Wenn Sie mitmachen möchten, freut sich Frau Zimmermann, Fachbereichsleiterin für Kulturelle Bildung, auf Ihren Anruf unter 089/442 389 143 oder zimmermann@vhs-suedost.de.

Einen Eindruck von Hörpfaden anderer Volkshochschulen bekommen Sie unter www.hoerpfade.de bzw. bei der Stiftung Zuhören unter www.zuhoeren.de.

Wir freuen uns auf viele engagierte Neubiberger, die Ihren Ort hörbar machen wollen!

12. November: Multivision Show "Den Osten erleben" Russland & Ukraine – als alles noch friedlich war

04.11.2014

Multivision Show von Bärbel & Ernst Pauler

Seit Wochen beherrschen die Nachrichten über die Einverleibung der Halbinsel Krim durch Russland und die feindlichen Auseinandersetzungen der ehemals verbündeten beiden Staaten die Nachrichten. Das Berchtesgadener Ehepaar Bärbel und Ernst Pauler bereiste Russland und die Ukraine mit ihrem Wohnmobil, als alles noch recht friedlich war. Sie zeigen auf ihrer über 12 000 km langen Fahrt wie Russland wirklich ist, auch abseits der normalerweise von Touristen besuchten Orte. Heute wäre ihre Reise so undenkbar. Das ehemalige mächtige Zarenreich und die Ukraine mit den unzähligen Kulturschätzen, Klöstern und prächtigen Kirchen, den unterschiedlichen Religionen und den verschiedenen Völkern muss man erleben und erfahren, berichten sie. Abendkasse: 10,00 €; vhs-Vorverkauf 8,50 €

Weitere Informationen und Anmeldung: Russland & Ukraine – als alles noch friedlich war

12. November: Herzwoche 2014 "Aus dem Takt - Herzrhythmusstörung heute"

04.11.2014

Die Herzwoche 2014 der Deutschen Herzstiftung wird auch dieses Jahr von der vhs SüdOst mit einem Vortrag zum Thema "Aus dem Takt - Herzrhythmusstörung heute" unterstützt. Viele Menschen sind von Herzrhythmusstörungen betroffen. Es besteht große Unsicherheit darüber, ob diese harmlos oder gefährlich sind und wie sie behandelt werden können.
Herr Prof. Dr. Harald Mudra, Chefarzt im Klinikum Neuperlach für Kardiologie, Pneumologie und Intensivmedizin referiert an diesem Abend und wird zumindest einen Teil der Verunsicherungen und Fragen klären können.

Weitere Information und Anmeldung: Aus dem Takt - Herzrhythmusstörung heute

13. November: Indien - Du liebst es oder Du hasst es. Ein Filmabend mit dem Ottobrunner Filmclub e.V.

04.11.2014

Mehr als eine Milliarde Menschen streben in Indien in eine moderne Zukunft. Doch widersprüchlicher könnte dieser Weg nicht sein. Claudia und Klaus Becker vom Ottobrunner Filmclub sind vier Wochen kreuz und quer durch das riesige Land gereist, um diesen Aufbruch mit der Filmkamera mitzuerleben. Claus Becker: "Wir haben eine Mischung aus Schönheit, Chaos, Armut und auch Schmutz erlebt." Daraus haben die Autoren eine grandiose Reportage mit faszinierenden Szenen gemacht, ein Dokument mit hohem Authentizitätsanspruch, wie das blutbefleckte Beinkleid von Mahatma Gandhi beweist.

OfC OttobrunnerFilmClub e.V. in Kooperation mit der vhs SüdOst.

Weitere Informationen und Anmeldung: Indien

13. November: Spieltheorie - Analyse von Konflikten

04.11.2014

Mathematische Plauderei mit Prof. Dr. Fritz Lehmann.

In vielen Situationen treffen zwei oder mehr Beteiligte (Spieler) Entscheidungen, wobei das Ergebnis für jeden Spieler nicht nur von seiner eigenen Entscheidung, sondern auch von den Entscheidungen der anderen Spieler abhängt. Dadurch wird die Wahl seiner Entscheidung für jeden Spieler schwierig. Konzepte zur Behandlung und Lösung dieser Probleme werden anhand einfacher Beispiele (Sherlock Holmes Flucht vor Moriati, Gefangenendilemma) und Anwendungen (Kontrollinspektionen, Fahrscheinkontrolle, Rüstungswettlauf) beschrieben. Da die Problematik in Wirtschaft, Politik und anderen Bereichen von großer Bedeutung ist, haben inzwischen acht Wissenschaftler für ihre Arbeiten zur Spieltheorie Nobelpreise erhalten.

Weitere Informationen und Anmeldung: Mathematische Plauderei mit Prof. Dr. Fritz Lehmann.

18. November: Hausaufgaben! Der Familienfrieden am seidenen Faden

03.11.2014

Hausaufgabensituationen rauben Kindern und Eltern oft den letzten Nerv. Unterstützen Sie Ihr Kind und leiten Sie es so zur Selbständigkeit an. Lernen ist mehr, als nur Stoff in den Kopf kriegen. Was alles damit zusammen hängt, erfahren Sie an diesem Abend. Erfahren Sie Interessantes zu Ihren eigenen Lernerfahrungen, Lerntypen und Lernfallen. Lassen Sie sich anregen Lernen und Hausaufgaben entspannt zu gestalten, indem Sie Vereinbarungen treffen und einigen Dingen Beachtung schenken.

Information und Anmeldung: Hausaufgaben! Der Familienfrieden am seidenen Faden

12. November: Kinderuni: Flugtriebwerke - Kraftwerke unter dem Flügel

15.10.2014

Es gibt sicher eine Menge Fragen, die ihr euch selbst schon einmal gestellt habt. Z.B. warum kann ein Flugzeug fliegen? Mit dem Flugzeug zu reisen ist heute nichts Besonderes mehr. Aber woher kommt eigentlich die Antriebskraft, die ein über 500 Tonnen schweres Flugzeug zum Fliegen bringt? Was verbirgt sich hinter dem großen Schaufelrad, das man von außen sehen kann? Um diese schwierige Fragen zu beantworten, laden wir euch herzlich zur Kinderuniversität nach Neubiberg ein. In einer kindgerechten Vorlesung erklärt Prof. Dr.-Ing. Stefan Bindl von der Universität der Bundeswehr München euch, wie ein Flugtriebwerk funktioniert und welche Prozesse im Inneren ablaufen, um aus Flugkraftstoff Vortrieb zu erzeugen. Über die Flugtriebwerke hinaus wird das Prinzip des Rückstoßantriebs auch am Beispiel von Raketen erklärt.

Weiter Informationen und Anmeldung: Kinderuni: Flugtriebwerke - Kraftwerke unter dem Flügel

ab 10. Oktober: Kunst vor Ort - VHS-Kurse stellen sich vor

02.10.2014

Am Freitag wurde die Ausstellung "Kunst vor Ort - VHS-Kurse stellen sich vor" mit Arbeiten aus dem Kurs: "Freies Zeichnen - Figur-Akt-Portrait" eröffnet. Die Ausstellung ist Teil einer Reihe, die einmal pro Semester einen oder mehrere Kreativ-Kurse vorstellt. Zahlreiche Besucher kamen, um die Werke zu betrachten, die die Teilnehmer zusammen mit der Kursleiterin Friederike Oeser ausgesucht hatten.
In der Ausstellung sind Aktzeichnungen, Figürliche Studien und Portraits in verschiedenen Zeichentechniken und individueller Umsetzung zu sehen. Bilder von Kurs-Anfängern als auch von "Zeichnern der ersten Stunde" treten in einen interessanten Dialog.

Die Ausstellung ist bis 11.02.15 in der Geschäftsstelle der VHS SüdOst, Haidgraben 1c, 3. OG, jeweils Mo-Fr, 9-20 Uhr zu sehen.

Weitere Informationen: Kunst vor Ort - VHS-Kurse stellen sich vor

7. November: „Spontan in jeder Beziehung!“ - 2. Vorstellung der Improvisationstheater-Show

01.10.2014

Sind Sie bereit für das Unerwartete? Neugierig auf spontane Einfälle? Offen für neue Impulse und Ideen? Dann besuchen Sie die Impro-Show „Spontan in jeder Beziehung!“ Nach der erfolgreichen Premiere im Juli zeigen die Akteure der Improvisationstheatergruppe der vhs Südost hier noch einmal, was an authentischer Spielfreude und kreativen Ideen in ihnen steckt. Mit viel Spontaneität und „Augenzwinkern“ werden zwischenmenschliche Beziehungen verschiedenster Art unter die Lupe genommen. Dabei können Sie als Zuschauer wichtige Impulse geben und so das Spiel auf der Bühne aktiv mitgestalten. Seien Sie also dabei, wenn es heißt: „5-4-3-2-1-los!“…

vhs-Vorverkauf: 6,00 €
Abendkasse (ab 18 Uhr): 8,00 €; Erm. bis 18 J. 4,00 €

Weitere Information und Anmeldung: Impro-Show „Spontan in jeder Beziehung!“

ab 10. Oktober: Kunst vor Ort - VHS-Kurse stellen sich vor

29.09.2014

Die Ausstellungsreihe "Kunst vor Ort - VHS-Kurse stellen sich vor" zeigt im Herbst diesen Jahres Arbeiten aus dem Kurs: "Freies Zeichnen - Figur-Akt-Portrait".

Der Kurs bietet die Möglichkeit, frei nach Modellen zeichnerische Fähigkeiten zu entwickeln, aufzufrischen und auszubauen. Der Abendkurs existiert bereits seit über 25 Jahren, mit wechselnden Dozenten. Seit 2004 leitet die Künstlerin Friederike Oeser den Kurs.

In der Ausstellung werden Aktzeichnungen, Figürliche Studien und Portraits in verschiedenen Zeichentechniken und individueller Umsetzung zu sehen sein. Bilder von Kurs-Anfängern als auch von "Zeichnern der ersten Stunde" versprechen einen interessanten Dialog.

Wir laden Sie herzlich ein:

  • Vernissage am Freitag 10.10., 18-19:30 Uhr
  • Ausstellungsdauer: 10.10.14-11.02.15, jeweils Mo-Fr, 9-20 Uhr

Weitere Informationen und Anmeldung: Kunst vor Ort - VHS-Kurse stellen sich vor

10. Oktober: Interkulturelle Kommunikation Basic 1. Teil

18.09.2014

Für Beruf, Alltag und Urlaub Wir beschäftigen uns mit unserer eigenen Kultur und dem Kulturbegriff im Wandel der Zeit. Mit diesem Workshop beginnt eine außergewöhnliche Reise zur eigenen Identität, die die Grundlage legt, um andere Kulturen wirklich verstehen zu können. Wie sehen Sie die Welt durch Ihre Kulturbrille und was unterscheidet Sie von anderen? Interessenten können nach Abschluss aller vier Basic Teile die Prüfung (45 Minuten) für das europaweit anerkannte Xpert-Zertifikat "Interkulturelle Kompetenz Basic" ablegen, das auch im beruflichen Alltag sehr gefragt ist.

Information und Anmeldung: Interkulturelle Kommunikation Basic 1. Teil

Alle VHS-News: News-Archiv »